StartseiteAngeboteErwachseneMännerBrackenheimer Männertreff

Termine des Brackenheimer Männertreffs

Termin: Mittwoch, 24. Mai, 20.00

Der Weg aus dem Hamsterrad, die Kraft aus der Krise? - Resilienz und Glaube
 
Das Thema Resilienz hat Konjunktur. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff? Resilienz ist die psychische Widerstandskraft - die Fähigkeit, das Hamsterrad anzuhalten, Krisen zu meistern und sogar gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Und was hat das mit meinem Glauben zu tun?

Judith Schwemmle stellt Resilienz als ermutigendes Konzept vor. Sie gibt Impulse, wie eigene Ressourcen genutzt, persönliche Widerstandkräfte gewonnen und trainiert werden können. Sie zeigt auf, dass wir das nicht allein aus uns selbst schaffen müssen, sondern mit Gottes Hilfe und Kraft wieder aufstehen und weitergehen können.

Judith Schwemmle wohnt und arbeitet in Stuttgart. Nach langjähriger Tätigkeit als Kinderkrankenschwester und einem Studium verantwortet sie heute einen Teilbereich der Fachweiterbildung am Olgahospital in Stuttgart. Mit dem Thema Resilienz hat sie sich während des Studiums intensiv beschäftigt und es begleitet sie auch heute bei der täglichen Arbeit. Der Glaube ist seit der Kindheit ein wesentlicher Faktor in ihrem Leben.

Der ökumenische Männertreff Brackenheim lädt Frauen und Männer zum Vortrag mit anschließender Diskussion herzlich ein.

Termin: Mittwoch, 24. Mai, 20.00 Uhr im evangelischen Konrad-Sam-Gemeindehaus, Im Wiesental 11, Brackenheim.



Männertreff plus sind Veranstaltungen zu denen Frauen herzlich eingeladen sind.

Soweit Frauen sich für die anderen Themen interessieren, sind sie natürlich genauso herzlich willkommen.

 

Wollen Sie unsere Einladungen per E-Mail erhalten?

Schreiben Sie doch einfach an: maennertreff@online.de

und geben Sie uns noch ihren Namen, Wohnort und Straße an.