qualifiziert - persönlich - engagiert

KiDi Hausaufgabenunterstützung im Zabergäu

 

Ein Projekt der Diakonischen Bezirksstelle Brackenheim und des Kiwanis-Club Brackenheim/Zabergäu e.V.

 

 

An zwei Tagen in der Woche können Grundschulkinder mit geringeren Bildungschancen zur Hausaufgabenhilfe kommen.

 

Sie findet von 14.00-15.30 Uhr in Brackenheim in der Diakonischen Bezirksstelle und in Meimsheim in der Grundschule statt

sowie im Rahmen der Ganztagsbetreuung von 13.00-14.00 Uhr in der Grundschule (Katharina-Kepler-Schule) in Güglingen.

 

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen den Kindern bei ihren Hausaufgaben.

Teilnehmen können alle Grundschulkinder aus Brackenheim und Güglingen mit den Teilorten, deren Eltern Sozialleistungen beziehen oder ein geringes Einkommen haben.

Die Hausaufgabenhilfe kostet 7,50 EURO pro Monat. In Güglingen ist sie für die Eltern kostenlos.

Wegen der großen Nachfrage haben wir nicht immer einen Platz frei.

 

Wir suchen aktuell Menschen, die Freude am Umgang mit Kindern haben und sie bei ihren Hausaufgaben unterstützen können. Eine pädagogische Ausbildung ist nicht nötig. Der zeitliche Aufwand beträgt ca. 1,5 Stunden an 1-2 Nachmittagen in der Woche (je nachdem wieviel Zeit die HausaufgabenhelferInnen investieren können und wollen).

 

Die Hausaufgabenhilfe wird im Team durchgeführt und in regelmäßigen Abständen findet ein gemeinsamer Austausch statt.

Gerne können sich auch Menschen melden, die nur über einen begrenzten Zeitraum mithelfen können (z.B. während einer Phase von Arbeitslosigkeit).

 

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten oder sich für eine Mitarbeit interessieren, wenden Sie sich bitte an:

 

Birgit Stroppel, Diakonischen Bezirksstelle

Brackenheim, Kirchstr. 10

Tel:  07135-98840

E-Mail: birgit.stroppel@diakonie-brackenheim.de

 

 

 

KiDi Hausaufgabenbetreuung