StartseiteAngeboteMusikKirchenmusikKonzerte 2018Trio Nobile - Gesangsduette der Romantik

Trio Nobile - Gesangsduette der Romantik

Samstag, 14. Juli 2018, 19 Uhr, Konrad-Sam-Gemeindehaus, Im Wiesental 11, Brackeheim

Alpenglühen

Eine Reise durch die Berge

mit Liedern von Franz Schubert und Alphornklängen

 

Sommerliche Serenade

 

Die Sängerin Christine Euchenhofer (Reutlingen), der Sänger Burkhard Seizer (Sindelfingen) und die Pianistin Sabine Schubert-Kessler (Remshalden) haben für ihre Zuhörer die Bergstiefel geschnürt und nehmen sie mit auf eine musikalische Reise durch die Berge. Aus ihrem Rucksack zaubern sie einige der schönsten Kostbarkeiten aus Franz Schuberts nahezu unerschöpflichen Lebenswerk an Liedkompositionen – u.a. werden „Der Hirt auf dem Felsen“, „Der Alpenjäger“ und Mondlieder erklingen. In der Weite der Bergwelt können die Hände der Pianistin Sabine Schubert-Kessler nicht umhin, sich ab und zu von den Klaviertasten zu lösen und nach dem Alphorn zu greifen. Und auch Burkhard Seizer holt für den “Hirt auf dem Felsen“ seine Violine aus dem Kasten, um einen musikalischen Dialog mit dem singenden Hirten Christine Euchenhofer zu führen. So gar nicht in derbem Schuhwerk kommt die feine Musik Franz Schuberts zum Thema Berge daher. Leichtfüßig und filigran, erdverbunden und lebensfroh gewährt sie uns wunderschöne Ausblicke und eine veränderte, weite Sicht auf die Welt.

 

Wer es nicht eilig hat, ist willkommen, die Musik bei kühlen Getränken nachzugenießen.

 

Eintritt frei. Spenden erbeten.