Posaunenchor Nordheim

Chorleiter          Dieter Hertner
                            Lange Hälden 57, 74226 Nordheim
                            Tel. 07133 12756, mobil 0171 686 38 46
                            hertner@gmx.de
     
Kassier und      Rolf Schütz
Organisator       Im Geißbühl 72

                             Tel. 07133 8591
                             roschno@aol.com

Vorstand            Paul Frank
                             Lerchenstraße 54
                             Tel. 07133 2290159
                             pafrankno@googlemail.com

Mitglieder          22
Jungbläser        0
Proben               donnerstags 20.00 h
                             Paul-Gerhard- Gemeindehaus
                             Imenstraße 9

                             74226 Nordheim
Homepage        Link zum Posaunenchor


Wir sind eine sehr aktive und lebendige Gruppe der ev.
Kirchengemeinde Nordheim.
Wir spielen die jeweils aktuelle Literatur, wie wir sie vom
Posaunenreferat des EJ Württemberg beziehen, darüber
hinaus alles, was uns und unseren Zuhörern Spaß macht.
Jährlich ca. 12 x begleiten wir den Gottesdienst musikalisch
 ( dann ohne Organist), obligatorisch sind wir aktiv bei
Gottesdiensten an der Rothütte, Erntebetstunden auf
unseren Bauernhöfen, Blumensommer- Gottesdiensten und
weiteren Festen der Kirchengemeinde.
Die Bewohner des örtlichen Karl- Wagner Stifts freuen sich
über ein kleines vormittägliches Sonntagskonzert 4 x jährlich.
Nahezu jeden Sonntag spielen wir Gemeindegliedern auf
deren Wunsch zum 80., 85. Oder 90. Geburtstag ein
Ständchen, wobei wir gerne Liedwünsche erfüllen.
Auf Wunsch begleiten wir Trauerfeiern gegen eine finanzielle
Entschädigung.
Unsere Besonderheiten:
Wir verfügen über einen besonderen Schatz, weil unsere älter
gewordenen Bläserfreunde auch jenseits des
70. Lebensjahres uns treu geblieben sind- und sich trotzdem
 oder gerade deswegen auch der neueren Literatur nicht
verschließen.
......An jedem 1. Donnerstag des Monats beginnen wir unsere
Probe bereits um 19.30 h, schließen um 21.00 h und hocken
dann bei ein paar Fläschchen Wein und was zu futtern
zusammen. Dabei besprechen wir jeweils anstehende
Themen.
Auf diese Weise sind unsere Proben streng musikalischen
Themen gewidmet.
Stand: 11/ 2012 d.h.