Kirchenmusik im Brackenheimer Dekanat

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Kirchenmusik,

 

viele der geplanten Konzerte und musikalischen Veranstaltungen mussten leider abgesagt oder ins Jahr 2021 verschoben werden.

Im Herbst finden erfreulicherweise Konzerte unter besonderen Bedingungen wieder statt. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

"In einem Moment" Musik & more bei Kerzenschein - Elke Gelhardt und Trio am 17. 10. um 17.30 Uhr und um 20 Uhr in der Mauritiuskirche Güglingen

 

Hoffnung und „Leben im Moment“ sind Themen, die die Sängerin und Songwriterin Elke Gelhardt einfühlsam und motivierend in ihren Liedern beschreibt.

 

Zusammen mit ihren Musikern bietet sie aus ihren Alben „Schwerelos“ und „In einem Moment“ eine Mischung aus zeitgemäßem Pop, Soul und Jazz.

Ausdrucksstark und berührend zeigt sich das Trio im Groove miteinander und nicht zuletzt in den harmonischen Gesangparts.

 

Elke Gelhardt, die auch als Stimmcoach und Musiktherapeutin tätig ist, schöpft aus einem Fundus der unterschiedlichsten Begegnungen und Inspirationen.

 

Und das spürt man ihr auch ab. Authentisch, humorvoll und mit Charisma beeindruckt sie durch ein mitreißendes und stimmungsvolles Programm, das ebenso vielseitig ist wie ihr Publikum.

 

Das Konzert findet an diesem Abend zweimal statt, um mehr Besuchern den Einlass zu ermöglichen.

Anmeldung unter www.kirche-gueglingen.de

Konzert mit Opus 4 

Sonntag, 18. Oktober 2020 | 19 Uhr  Ev. Stadtkirche St. Jakobus Brackenheim

Opus 4 - Posaunenquartett mit Musikern des Gewandhausorchesters zu Leipzig

Von Bach bis Gershwin

Jörg Richter, Dirk Lehmann, Wolfram Kuhnt, Stephan Meiner und Hans-Martin Schlegel

 

Eintritt frei. Wir bitten freundlich um eine großzügige Spende am Ausgang.

Einzel– und Doppelsitzplätze, sowie Familienplätze werden Ihnen zugewiesen.

Die Besucherzahl ist auf 90 Personen begrenzt.

Einlass ab 18.15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Mundnasenschutz ist auf dem Weg zum Sitzplatz zu tragen.

 

 

Das Posaunenquartett Opus 4 wurde 1994 gegründet und besteht heute aus Jörg Richter und Dirk Lehmann vom Gewandhausorchester zu Leipzig,

sowie Michael Peuker (Posaunist an der Sächsischen Bläserphilharmonie) und Wolfram Kuhnt (Bassposaunist der Staatskapelle Halle).

Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten.

Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke, die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm.

 

Im Konzert werden originale Werke von Monteverdi, Schütz und Bach auf Barockposaunen erklingen, ebenso jazzige Ragtimes bis hin zu Musik von George Gershwin auf modernen Instrumenten.

Opus 4 spielt auf einem Posaunensatz der Fa. Kruspe, mit deren typisch homogenem weichen Klang.

Das Ensemble ist auf Konzerttourneen in ganz Deutschland unterwegs und hat mehrere CD’s eingespielt.

Saxophonkonzert in der Stadtkirche

 

Am Sonntag, den 08.11.2020, um 17:00 Uhr präsentiert der Musikverein Brackenheim mit dem Saxophonquartett Sax@Work in der Stadtkirche St. Jakobus ein vielseitiges Programm von Barock bis Moderne. Das Konzert ist eine Hommage an den warmen und weichen Klang des Saxophons, das um 1840 vom Belgier Adolphe Sax erfunden wurde und seitdem die zeitgenössische Musik nachhaltig beeinflusst hat. Die vier Musiker aus Brackenheim sind in verschiedenen Formationen in der Region aktiv und bringen zusammen über 130 Jahre Erfahrung mit. Besetzung: Erwin Kornherr (Sopran-/Altsaxophon), Gerd Pfeiffer (Altsaxophon), Helge Schneider (Tenorsaxophon) und Daniel Heil (Baritonsaxophon). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Mit den gesammelten Spenden wird der Musikverein Brackenheim in Zeiten von Corona unterstützt. Eine Voranmeldung ist notwendig: info@mv-brackenheim.de | 015734839225. Ein Mund-Nasenschutz ist beim Betreten und Verlassen der Kirche erforderlich. Einzel- und Doppelsitzplätze sowie Familienplätze werden zugewiesen. Die Besucherzahl ist auf 90 Personen begrenzt.

 

Geistliche Abendmusik zum Ewigkeitssonntag

Neipperg. „Zeit und Ewigkeit. – Musik und Texte zum Ewigkeitssonntag.“ Mit diesem Titel läd die ev. Kirchengemeinde Neipperg am Sonntag, 22.11.2020, um 18 Uhr zu einer Stunde der Kirchenmusik in die ev. Katharinenkirche Neipperg ein. Es musizieren uns singen das Ensemble „La follia“ mit Kjell Pauling (Flöte), Eva Binder (Violoncello) und Christian Abelein (Orgel) und ein Vokalquartett. Werke von J. B. de Boismortier, J. S. Bach und F. Mendelssohn Bartholdy u.a. kommen zu Gehör. Ergänzt wird die geistliche Abendmusik mit Texten und Lesungen zum Ewigkeitssonntag. Der Eintritt ist frei. Spenden werden am Ausgang erbeten. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen bitten Sie, sich bis Donnertag, 19.11.2020, im ev. Pfarramt Haberschlacht bzw. bei Pfarrer Carsten Waiß per Mail (pfarramt.haberschlacht-neipperg@elkw.de), telefonisch (07135/ 8229) oder persönlich anzumelden.

 

Herzlich willkommen, liebe Gäste,

auf der Seite der Kirchenmusik im Brackenheimer Kirchenbezirk!

 

Lassen Sie sich einladen zu unseren Konzerten in den verschiedenen Kirchen und Gemeindehäusern des Brackenheimer Dekanats.

Unter der Rubrik Konzerte 2020 (links stehend) finden sie die aktuellen Veranstaltungen.

 

Vielleicht möchten Sie auch selbst gerne mitwirken, im Chor singen, Ihr Kind im Kinderchor singen, ein Instrument spielen ( z.B. im Flötenkreis, Posaunenchor, einer Band) oder in einem Konzert oder musikalischen Gottesdienst mitwirken?

Dann wenden Sie sich gerne an mich.

 

Ich freue mich über Ihre Nachricht, über Ihren Besuch in unseren Gottesdiensten und Konzerten und über neue Gesichter in unseren musikalischen Gruppen.

 

Sie sind herzlich willkommen.

 

Ihre Gabriele Bender

Bezirkskantorin

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis der Kirchenmusik und unterstützen Sie unsere Konzerte!

Hier geht's zum Flyer...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kirchenmusik trägt die frohe Botschaft Gottes in unterschiedlichster musikalischer Gestalt in die Welt hinaus, sie verbindet Menschen, sie beflügelt und befreit, sie tröstet und drückt aus, was in Worten nicht gesagt werden kann, sie regt zum Nachdenken an, sie dient zum Lob Gottes und zur Freude der Menschen.

 

Kurzum: Kirchenmusik macht glücklich.

Wollen Sie nicht auch daran teilhaben?!

Stadtkirchenorgel

Wer sich die Musik erkiest,
hat ein himmlisch Gut bekommen,
denn ihr erster Ursprung ist
von dem Himmel selbst genommen,
weil die Engel insgemein
selbsten Musikanten sein.
(nach Martin Luther)

Gabriele Bender

Bezirkskantorin

Gabriele Bender

 

Blumenstraße 16

74336 Brackenheim

 

Tel: 07135 9321 684

info@kirchenmusik-brackenheim.de

         

Stadtkirche St. Jakobus Brackenheim
Stadtkirche St. Jakobus Brackenheim
Johanniskirche Brackenheim
Johanniskirche Brackenheim

Finanzielle Unterstützung der Konzerte und Veranstaltungen

Durch Ihre Spende können Sie uns beim Erhalt der Konzertreihe hilfreich unterstützen!

Die Einnahmen aus Eintritts- und Spendengeldern reichen oft nicht aus, um die anfallenden Kosten zu begleichen.

Neben den öffentlichen Zuschüssen sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, denen Musik als Sinnstifterin und Kulturträger ein Anliegen ist und die sich mit Ihrer Spende gerne dafür einsetzen.

Für Ihre finanzielle Unterstützung danken wir Ihnen ganz herzlich.

 

Sie können Ihre Spende auf das Konto der Evang. Kirchenpflege Brackenheim, Kirchstraße 10, 74336 Brackenheim, mit dem Vermerk "Spende für Kirchenmusik" überweisen. Eine Zuwendungsbestätigung wird Ihnen zugeschickt.

 

Bankverbindung Evang. Kirchengemeinde:                                                                                                                                 

 

VBU Volksbank im Unterland eG                       IBAN: DE28 6206 3263 0030 5170 01                 BIC: GENODES1VLS           

Kreissparkasse Heilbronn                                  IBAN: DE14 6205 0000 0005 7811 73                 BIC: HEISDE66XXX