Kirchenmusik im Brackenheimer Dekanat

Herzlich willkommen, liebe Gäste,

auf der Seite der Kirchenmusik im Brackenheimer Kirchenbezirk!


 

Lassen Sie sich einladen zu unseren Konzerten und Veranstaltungen in den verschiedenen Kirchen und Gemeindehäusern des Brackenheimer Dekanats.

Unter der Rubrik Jahresflyer 2021 (links stehend) finden sie die geplanten Termine. Auf der Startseite steht jeweils aktuell, ob die Konzerte stattfinden können.

 

Vielleicht möchten Sie auch selbst gerne mitwirken, im Chor singen, Ihr Kind im Kinderchor singen, ein Instrument spielen ( z.B. im Flötenkreis, Posaunenchor, einer Band) oder in einem Konzert oder musikalischen Gottesdienst mitwirken?

Dann wenden Sie sich gerne an mich.

 

Ich freue mich über Ihre Nachricht, über Ihren Besuch in unseren Gottesdiensten und Konzerten und über neue Gesichter in unseren musikalischen Gruppen.

 

Sie sind herzlich willkommen.

 

Ihre Gabriele Bender

Bezirkskantorin

Alphorn und Orgel

Am Samstag, 25. September findet um 19 Uhr in der Stadtkirche Brackenheim ein Konzert für Alphorn und Orgel statt.

Die musikalische Reise beginnt an einem alten Chalet in den Schweizer Bergen, führt bis nach Amerika und streift Brahms’sche Melodien ebenso wie das bekannte Lied „Amazing grace“.

Es musizieren Sabine Schubert-Kessler am Alphorn und Gabriele Bender an der Orgel.

Der Eintritt ist frei. Es besteht freie Platzwahl auf den gekennzeichneten Plätze in der Stadtkirche.

Für den Einlass sind ein 3G-Nachweis und Mund-Nasenschutz erforderlich.

 

 

Margot Käßmann in Brackenheim

Vortrag und Gottesdienst

Margot Käßmann, Theologin, ehem. Landesbischöfin und Autorin kommt nach Brackenheim.

Am Samstag, 23. Oktober, spricht sie im Bürgerzentrum Brackenheim über das Thema „Was gibt Halt im Leben?“ Sie schreibt: „Wir leben in einer Zeit der Krise, der Zerrissenheit unserer ganzen Gesellschaft. Als Einzelne brauchen wir Halt und Haltung. Die können wir durch Werte und auch durch den christlichen Glauben finden. Und wenn viele Haltung zeigen, gibt es auch Zusammenhalt, den wir brauchen, um die Zukunft zu gestalten.“

Musikalische Begleitung: Siegfried-Liebl-Trio

Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen; das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist verbindlich. Eintritt: 15 €. Kartenvorverkauf ab 28. September: Tourist-Info Brackenheim, Tel. 07135/933525 und Buchhandlung Taube Brackenheim, Tel. 07135/936183

 

Am Sonntag, 24. Oktober, predigt Margot Käßmann im Gottesdienst der Jakobus-Stadtkirche Brackenheim. Anlass ist der (verschobene) 500. Jahrestag eines Briefs Martin Luthers an Konrad Sam, den ersten reformatorischen Prediger in Brackenheim und späteren Reformator Ulms. Musik: Ludwigsburger BlechBläserQuintett und Gabriele Bender an der Orgel.

Dieser Gottesdienst zum Reformationsgedenken beginnt um 10.00 Uhr. Anmeldung ist nicht notwendig. Es gelten die üblichen Infektionsschutzregeln der Landeskirche.

2021 - Jahr der Orgel

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis der Kirchenmusik und unterstützen Sie unsere Konzerte!

Hier geht's zum Flyer...

Kirchenmusik trägt die frohe Botschaft Gottes in unterschiedlichster musikalischer Gestalt in die Welt hinaus, sie verbindet Menschen, sie beflügelt und befreit, sie tröstet und drückt aus, was in Worten nicht gesagt werden kann, sie regt zum Nachdenken an, sie dient zum Lob Gottes und zur Freude der Menschen.

 

Kurzum: Kirchenmusik macht glücklich.

Wollen Sie nicht auch daran teilhaben?!

 

Bezirkskantorin

Gabriele Bender

 

Blumenstraße 16

74336 Brackenheim

 

Tel: 07135 9321 684

info@kirchenmusik-brackenheim.de

         

Stadtkirche St. Jakobus Brackenheim, Untere Kirchgasse
Stadtkirche St. Jakobus Brackenheim, Untere Kirchgasse
Johanniskirche Brackenheim, zwischen Friedhofstraße und Th.-Heuss-Straße
Johanniskirche Brackenheim, zwischen Friedhofstraße und Th.-Heuss-Straße

Finanzielle Unterstützung der Konzerte und Veranstaltungen

Durch Ihre Spende können Sie uns beim Erhalt der Konzertreihe hilfreich unterstützen!

Die Einnahmen aus Eintritts- und Spendengeldern reichen oft nicht aus, um die anfallenden Kosten zu begleichen.

Neben den öffentlichen Zuschüssen sind wir auf die Unterstützung von Menschen angewiesen, denen Musik als Sinnstifterin und Kulturträger ein Anliegen ist und die sich mit Ihrer Spende gerne dafür einsetzen.

Für Ihre finanzielle Unterstützung danken wir Ihnen ganz herzlich.

 

Sie können Ihre Spende auf das Konto der Evang. Kirchenpflege Brackenheim, Kirchstraße 10, 74336 Brackenheim, mit dem Vermerk "Spende für Kirchenmusik" überweisen. Eine Zuwendungsbestätigung wird Ihnen zugeschickt.

 

Bankverbindung Evang. Kirchengemeinde:                                                                                                                                 

 

VBU Volksbank im Unterland eG                       IBAN: DE28 6206 3263 0030 5170 01                 BIC: GENODES1VLS           

Kreissparkasse Heilbronn                                  IBAN: DE14 6205 0000 0005 7811 73                 BIC: HEISDE66XXX